PENSIONSKASSE STADT ZÜRICH | Zürich, Schweiz

jubiläumsbuch pkzh

AUFGABEN

Beratung bei der Entwicklung des Inhaltskonzepts. Redaktionelle Bearbeitung der Texte. Gestaltung des Buches und Druckbegleitung. Buchpromotion in Zusammenarbeit mit dem Verlag NZZ folio.

 

SPEZIELLES
Das Buch sollte nicht einfach eine Jubiläumsschrift werden. Vielmehr entstand ein Standardwerk, welches die Entwicklung der Altersvorsorge in der Schweiz auf zwei Ebenen – versicherungshistorisch und im Licht der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen – beleuchtete. Die Konzepterarbeitung und Umsetzung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit den beiden Autoren – dem Historiker Martin Illi und dem Versicherungsmathematiker Ernst Welti.

 

Impressionen aus dem über 300 Seiten starken Jubiläumsbuch